"Blumen" - Das Sommerkonzert des Valentin-Becker-Chors

Das Sommerkonzert des Valentin-Becker-Chors findet wieder open air im Innenhof der Technischen Hochschule Würzburg-Schweinfurt, Sanderheinrichsleitenweg in Würzburg statt, diesmal mit dem Thema Natur und Blumen.

Die Natur umgibt den Menschen seit Anbeginn seiner Geschichte. Kein Wunder also, dass auch ihre Schönheit von jeher zu den bevorzugten Themen gehört, über die Künstler dichten und singen - in Freude und Dankbarkeit, aber auch als Zeichen von Vergänglichkeit und Trauer. Blumen, blüten und bunte Gewächse schmeicheln in ihrer Farbenpracht dem Auge und in diesem besonderen Sommerkonzert auch dem Ohr der Zuhörerschaft.

Mit Werken aus fast 400 Jahren Musikgeschichte nimmt Sie der Valentin-Becker-Chor in diesem Jahr mit auf blumenumrankte Pfade durch Renaissance, Klassik und natürlich Romantik.

Mit der musikalischen Unterstützung von Amelie Kraus (Sopran) und Marcel Hubner (Tenor) werden Veilchen, Vergissmeinicht, Waldblumen und andere zu einem konzertanten Musikstrauß gebunden, der den Sommer fühlen lässt.

Chor und Solisten werden wieder einfühlsam begleitet von Jieun Beck am Klavier.

Freuen Sie sich auf einen wunderbaren Sommerabend bei einem Glas Wein und guter Musik unter freiem Himmel.

Karten sind erhältlich für 15 Euro, ermäßigt 10 Euro (für Schüler, Studenten und Menschen mit Behinderung )

Kartenreservierungen über konzertkarten [at] valentin-becker-chor [dot] de oder an der Abendkasse.

Termin: 
14. Juli 2024 - 18:00 - 19:30